< BioCer läuft – Erstmalige Teilnahme am „Maisel’s FunRun“
25.11.2019 09:13 Alter: 252 days

Exportpreis für Firma BioCer

Wirtschaftsministerium zeichnet Bayreuther Hersteller von Medizinprodukten aus


Am Abend des 20. November 2019 wurde der Exportpreis Bayern zum 13. Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (gemeinsam mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag, der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern und Bayern International) an kleine und mittlere Unternehmen verliehen. Damit würdigt das Ministerium Unternehmen, die sich in besonderer Weise den Veränderungen in der globalisierten Welt stellen. In der Kategorie Industrie wurde die BioCer Entwicklungs-GmbH aus Bayreuth ausgezeichnet.

Aus dem Drittmittel-Forschungsunternehmen, das 1998 gegründet wurde, ist unter dem Dach des Friedrich-Bauer Forschungsinstituts für Biomaterialien ein hochinnovativer Medizinproduktehersteller erwachsen. Seit 2009 als eigene GmbH am Markt tätig, hat BioCer sich zu einem Hidden Champion der Medizinbranche mit beeindruckenden Exportzahlen entwickelt. Mit Zertifizierungen und CE Zulassungen erster Produkte in Deutschland und Europa 2010 gestartet, erschloss sich das Unternehmen weitere Märkte durch Zulassung auch in Asien, den USA und Südamerika. BioCer liefert seine medizintechnischen Produkte in 60 Länder auf der ganzen Welt. Ein Exportanteil von heute rund 90 % wurde schließlich mit dem Markteintritt 2014 in China erreicht. BioCer ist auf die Forschung, Entwicklung und Produktion von innovativen Medizinprodukten aus Biomaterialien ohne tierische oder humane Bestandteile spezialisiert und deckt die gesamte Prozesskette, von der Entwicklung, bis hin zum Vertrieb durch ein weltweites und engagiertes Händlernetzwerk ab. Mit 22 hochqualifizierten Mitarbeitern bietet die BioCer funktionell innovative Lösungen für die Bereiche Blutstillung, Weichgewebeersatz und Funktionalisierung medizinischer Oberflächen an.

"Es ist natürlich eine große Ehre, wenn die Staatsregierung unsere Leistungen würdigt", sagt Dr. Markus Heinlein, der mit Frank Heidenau gemeinsam die Geschäftsführung bildet.

Das Team der BioCer ist stolz und dankbar für diese fantastische Auszeichnung!